Anzeige

KFZ-Versicherungen die Sie wirklich brauchen

von Administrator Ratgeber

Garantie und Gewährleistung bei Gebrauchtwagen
Bildquelle: www.dchaot.de

KFZ-Versicherungen haben sich zum Millardengeschäft ausgewachsen. Angesichts der multimedialen Flut von aggressiver Werbung, aber auch vermeintlich zunehmender Unfall- und Prozessmeldungen, sind viele Autofahrer verunsichert.

Besonders Fahranfänger haben es oft schwer, zu entscheiden welche Versicherungstarife nötigt sind und wo diese am günstigsten abgeschlossen werden. Dieser Ratgeber zu KFZ-Versicherungen und Versicherungstarifen bringt Licht ins Dunkel und gibt Ratschläge wie Sie bares Geld sparen können.

Weiterlesen

Typische Fehler beim Gebrauchtwagenkauf

von Auto-Motor-Welt Ratgeber

Bildquelle: www.dchaot.de

Nehmen Sie einen Bekannten mit KFZ-Erfahrung mit. Zum einen um nach bekannten Schwachstellen Ausschau zu halten und für die realistische Einschätzung des Preises, aber auch um übereilte Entscheidungen zu vermeiden.

Haben Sie bereits ein bestimmtes Modell im Auge, belesen Sie sich mit persönlichen Erfahrungsberichten online. Wie zuverlässig wird der Wagen eingeschätzt? Welche Probleme traten immer wieder auf? Typische Schwachstellen und Wartungsintervalle, finden Sie oft auch im unabhängigen Gebrauchtwagenwiki.

Weiterlesen

Privatverkäufer oder Händler - wo kaufen Sie sicher

von Auto-Motor-Welt Ratgeber

Privatverkäufer oder Händler - wo kaufen Sie sicher
Bildquelle: www.dchaot.de

Ist der Plan gefasst ein Auto zu kaufen, wird der moderne Mensch - dank Internet - erneut zum Jäger und Sammler. Man vergleicht Ausstattungen und Preise, liest Erfahrungsberichte und gut gemeinte Tipps.

Teilweise wird man über die Empfehlung, oder gar den eigenen Gedankengang, stolpern: Ein Gebrauchter ist unter allen Umständen doch besser privat gekauft. Schließlich kenne man dann das Vorleben, wird nicht betrogen und günstiger ist es allemal? Leider ein Trugschluss aus einer vermeintlich besseren Zeit, da Jeder noch seine Nachbarn kannte und ein Handschlag etwas wert war.

Weiterlesen

Garantie und Gewährleistung bei Gebrauchtwagen

von Auto-Motor-Welt Ratgeber

Bildquelle: www.dchaot.de

Unter den Begriff Sachmängelhaftung, Mängelhaftung oder auch Gewährleistung, fallen im Gebrauchtwagenkauf alle Ansprüche bei Mängeln an dem erworbenen Fahrzeug innerhalb von 2 Jahren.

In den ersten sechs Monaten, liegt die Pflicht beim Verkäufer zweifelsfrei zu beweisen, dass der Mangel nicht schon beim Verkauf bestand. Grundsätzlich wird zunächst davon ausgegangen, dass der Mangel schon beim Kauf bestand.

Weiterlesen

Was kostest Sie ein Auto tatsächlich?

von Auto-Motor-Welt Ratgeber

Bildquelle: www.dchaot.de

Wir achten auf transparente, faire Preise ohne versteckte Gebühren. Davon unabhängig, kommen bei der Neuanschaffung eines Wagens mehr Kosten auf Sie zu als das Preisschild verrät- gerade im Rahmen einer Finanzierung, sollten Sie alle monatlichen Kosten im Auge behalten.

Nach (oder auch während) der Wahl eines geeigneten Fahrzeugs, hilft bei Gebrauchtwagen der Blick auf die Schwacke Liste bei der Einschätzung verschiedener Preisangebote. Neutral und unabhängig, lässt sich so eine Preiseinschätzung unter Berücksichtigung verschiedener Sonderausstattungen vornehmen.

Weiterlesen

Welche Ausstattungsvariante passt zu Ihnen?

von Auto-Motor-Welt Ratgeber

Bildquelle: www.dchaot.de

Fast jedes Automodell, ganz gleich ob historisch oder neu, bietet eine Vielzahl von Ausstattungspaketen. Vorrangig, sollten Sie hier nach Ihren persönlichen Vorlieben und Bedürfnissen gehen und nach Möglichkeit vorallem sicherheits-fördernde Extras ins Auge fassen.

Grundsätzlich wirken sich luxuriösere Ausstattung aber preissteigernd aus, insofern diese zur Fahrzeugart und deren Käuferkreis passt.
Gerade bei Vorführwagen, haben Sie oft eine große Auswahl verschieden ausgestatteter Automobile.

Weiterlesen

Diesel, Benziner oder alternative Antriebe - was sich jetzt für Sie rechnet.

von Auto-Motor-Welt Ratgeber

Bildquelle: www.dchaot.de

Super oder Diesel. Ein Thema welches immer wieder heiß diskutiert wurde und doch regelmäßig neu betrachtet werden muss. Gibt es 2015 und mit Blick in die Zukunft hier einen klaren Sieger? Der Vollständigkeit halber, finden auch verschiedene alternative Antriebe Erwähnung.

Meist ist der Diesel in der Anschaffung erheblich teurer- die Motoren sind aufgrund höherer Anforderungen, teurer in der Herstellung. Durch steigende Emissionsrichtlinien, wird sich dieser Nachteil vermutlich weiter ausbauen. Preiskorrigierend könnte man den höheren Wiederverkaufswert und die Einsparungen in den Betriebskosten berücksichtigen.

Weiterlesen

Die wichtigsten Fakten zu EU-Wagen: Was Sie zahlen und worauf Sie achten sollten.

von Administrator Ratgeber

Bildquelle: www.dchaot.de

Der technisch korrekte Begriff wäre Importwagen. Dies bezeichnet einen Neuwagen, dessen Erstzulassung außerhalb des ursprünglichen Verkaufslandes erfolgt. Der Herstellungsort ist hierbei irrelevant. Der Import von Neufahrzeugen, erfolgt fast immer um einen möglichst niedrigen Preis zu erzielen.

Der Import erfolgt fast ausnahmslos innerhalb der EU (daher die Volksbezeichnung), da hier einheitliche Regelungen für Umweltschutz und Sicherheit Anwendung finden, aber auch um die Herstellergarantie einschränkungsfrei nutzen zu könne

Weiterlesen

Anzeige